Sicherheitseinrichtungen

ca. 2.800 Pistenmarkierungen

Lawinensicherung:
– Mit Hilfe von Sprengstoff:

  • ca. 2.500 kg Gesamtsprengstoffverbrauch pro Saison
  • ca. 500 Sprengungen mit Hilfe des Helikopters
  • ca. 300 Handsprengungen durch unsere Lawinenkommission
  • ca. 200 Sprengungen mit Hilfe unserer 3 Sprengseilbahnen

– Mit Hilfe von automatischen Sprenganlagen:

  • 14 Gazex-Anlagen
  • Propan/Sauerstoffgemisch
  • Geschwindigkeit der Stoßwelle 1.750 m/s
  • damit abgesicherte Pistenlänge: ca. 9.500 m
  • damit abgesicherte Pistenfläche: ca. 17,3 ha